Marketa im Podcast mit Kathrin Wortmann von der Freiraumbande

17.05.2021 | Arbeitgeber, Auftritte, Karriere, Podcast | 0 Kommentare

In Folge 16 des Podcasts „Freiraum“ spreche ich mit Kathrin Wortmann darüber, wie wichtig die Altersgruppe 50+ für die Arbeitswelt ist.

Mitarbeiter ab einem gewissen Alter werden oft, leider auch noch heute, auf das Abstellgleis gestellt. Was verpassen Unternehmen wenn Sie Mitarbeiter ab 50 nicht länger fördern und bewußt mit einbeziehen? Wie unzufrieden oder zufrieden sind Erwerbstätige in dieser Altersschicht und noch viel spannender: Trauen sich Mitarbeiter in diesem Alter noch einmal den Job zu wechseln?

50 ist das neue 40! Arbeitnehmer ab 50 sollten sich noch viel mehr trauen., denn unsere berufliche Gesellschaft tickt derzeit noch nicht so, dass nach älteren Arbeitgebern aktiv von Unternehmensseite gesucht wird.

Total falsch, denn diese Zielgruppe ist wichtig für Unternehmen. Im Podcast dreht sich alles über Skills und Vorteile, die ältere Mitarbeiter mit in ein neues Unternehmen bringen und warum wir alle viel mehr auf das Alter setzen sollten.

Kathrins Fazit: „Eine spannende Folge die neue Sichtweisen eröffnet. Herzlichen Dank Marketa!“

Kathrin Wortmann ist Fördermittelberaterin und verhilft nachhaltigen Unternehmen zu Zuschüssen, von welchen sie nicht zu träumen gewagt haben. Mehr über ihre Arbeit findest du hier.

Den Podcast „Freiraum“ kannst du kostenlos mit vielen Playern oder direkt hier auf meiner Website hören. Viel Spaß!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von anchor.fm zu laden.

Inhalt laden

Wegweiser

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 + 20 =

Mehr aus dem Beratricks-Blog:

Willst du informiert bleiben?

Dann melde dich einfach zu meinen Jobglück-Impulsen an. Hier sende ich dir Tipps, Tricks und aktuelle Infos rund um die Themen Bewerbung, Karriere und Job zu. Natürlich kostenlos!

Wunderbar! Bitte bestätige den Link in der E-Mail, die ich dir gerade zugesandt habe.